Rauchmelder schlägt Alarm

Ein Rauchmelder schlug in einem Wohnhaus Alarm. Beim Eintreffen der Feuerwehr war von außen kein Rauch zu erkennen. Zur weiteren Erkundung stiegen wir daher über die Steckleiter ins Fenster im 1. OG ein, konnten aber auch kein Feuer oder Rauch entdecken.


Brennender Pkw

Ein brennender Pkw auf einem Tankstellengelände an der B260 machte heute morgen gegen 09:05 Uhr den Einsatz der Feuerwehr Kemel erforderlich. Mit einem Trupp unter Atemschutz und einem Schnellangriff konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht und ein Übergreifen verhindert werden. Wir waren mit zwei Fahrzeugen und neun Einsatzkräften vor Ort.


Brandmelderalarm im Tagungszentrum Bhakti Marga

Feuerwehr Einsatzbericht (Symbolfoto)

Zu einem Brandmeldeeinlauf wurden wir zusammen mit den Feuerwehren Laufenselden, Springen und Bad Schwalbach nach Springen alarmiert. Im dortigen Tagungszentrum Bhakti Marga hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Bei der Erkundung vor Ort konnten Wartungsarbeiten als Ursache ausgemacht werden. Die FF Kemel war mit 11 Einsatzkräften und beiden Löschfahrzeugen vor Ort.


Brandmelderalarm in Flüchtlingsunterkunft

Feuerwehr Einsatzbericht (Symbolfoto)

Im Erdgeschoss der Flüchtlingsunterkunft in Kemel wurde die Brandmeldeanlage durch einen eingeschlagenen Druckknopfmelder ausgelöst. Die Alarmierung erfolgte direkt zu Beginn unseres Übungsdienstes. Wir waren mit den beiden Löschfahrzeugen und dem MTF vor Ort; alarmiert wurde auch die Drehleiter aus Bad Schwalbach.


Jährliche CSA-Übung

Mit Unterstützung des Gerätewagens Gefahrgut der FF Bad Schwalbach führten wir am heutigen Übungsdienst unsere jährliche Übung für die Träger von Chemikalienschutzanzügen durch. Als zu bewältigende Aufgaben wurden die Personenrettung und das Umpumpen sowie Auffangen bzw. Eindämmen von sich ausbreitendem Gefahrgut gestellt.


Person von Gerüst gerettet

Eine Person in Absturzgefahr machte den Einsatz der Feuerwehren Kemel, Mappershain, Laufenselden, der Höhenrettungsgruppe des Rheingau-Taunus-Kreises und der Drehleiter Bad Schwalbach erforderlich.


Pkw-Brände greifen auf Haus über

Am frühen Morgen haben in Bad Schwalbach zwei Pkw gebrannt. Das Feuer griff auf ein Haus über. Die Bewohner konnten es rechtzeitig verlassen und blieben unverletzt. Im Rahmen der Tagesalarmierung im Verbund mit der Gemeinde Bad Schwalbach gingen wir mit unserem Staffellöschfahrzeug und dem MTF sowie 10 Einsatzkräften in Bereitschaft, um bei Bedarf mit Atemschutzgeräteträgern […]


Unwettereinsatz in Bad Schwalbach

Im Stadtgebiet Bad Schwalbach waren durch die herüberziehende Gewitterfront mit Starkregen in kurzer Zeit Straßen überflutet und zahlreiche Keller vollgelaufen. Insgesamt arbeiteten wir mit allen Fahrzeugen der FF Kemel und 14 Einsatzkräften sechs Einsatzstellen ab. Eingesetzt haben wir insgesamt 3 Tauchpumpen, 2 E-Sauger, 1 Leitungsroller, 2 B-Schläuche, 3 C-Schläuche, 4 Wasserschieber, 1 Stromerzeuger. Einsatz 18/2019: […]


Unwettereinsatz in Bad Schwalbach

Im Stadtgebiet Bad Schwalbach waren durch die herüberziehende Gewitterfront mit Starkregen in kurzer Zeit Straßen überflutet und zahlreiche Keller vollgelaufen. Insgesamt arbeiteten wir mit allen Fahrzeugen der FF Kemel und 14 Einsatzkräften sechs Einsatzstellen ab. Eingesetzt haben wir insgesamt 3 Tauchpumpen, 2 E-Sauger, 1 Leitungsroller, 2 B-Schläuche, 3 C-Schläuche, 4 Wasserschieber, 1 Stromerzeuger. Einsatz 17/2019: […]


Unwettereinsatz in Bad Schwalbach

Im Stadtgebiet Bad Schwalbach waren durch die herüberziehende Gewitterfront mit Starkregen in kurzer Zeit Straßen überflutet und zahlreiche Keller vollgelaufen. Insgesamt arbeiteten wir mit allen Fahrzeugen der FF Kemel und 14 Einsatzkräften sechs Einsatzstellen ab. Eingesetzt haben wir insgesamt 3 Tauchpumpen, 2 E-Sauger, 1 Leitungsroller, 2 B-Schläuche, 3 C-Schläuche, 4 Wasserschieber, 1 Stromerzeuger. Einsatz 16/2019: […]


zurück

Powered by WordPress | Designed by: MMO Games | Thanks to Browser Games, VPS Hosting and Shared Hosting