Mitglied werden

Ein Engagement in der Feuerwehr ist auf vielfältige Weise möglich – von der Kinderfeuerwehr ab 6 Jahren über den aktiven Feuerwehrdienst bis zur fördernden Mitgliedschaft. Schauen Sie doch einfach an einem der Übungsabende bei uns vorbei. Hier können Sie sich unverbindlich informieren und die Menschen kennenlernen, die hinter der Feuerwehr Kemel stecken.

Das bieten wir:

  • Ein interessantes und sinnvolles Hobby
  • Die Erfahrung und das gute Gefühl, anderen Mitmenschen helfen zu können
  • Die Möglichkeit, außergewöhnliche Situationen zu meistern
  • Teamgeist und Kameradschaft
  • Ein attraktives Vereinsleben mit jeder Menge Spaß
  • Erleben von Feuerwehrtechnik in der Praxis
  • Fertigkeiten und Erfahrungswissen, das auch außerhalb der Feuerwehr von Nutzem ist

Einsatzabteilung

Mitmachen können Frauen und Männer,

  • die zwischen 18 und 65 Jahren alt sind,
  • die im allgemeinen körperlich und geistig für den Feuerwehrdienst geeignet sind,
  • die in Heidenrod wohnen oder regelmäßig für Einsätze der Gemeinde Heidenrod zur Verfügung stehen,
  • die bereit sind, sich feuerwehrtechnisch fortzubilden und regelmäßig an den Übungsdiensten der Feuerwehr Kemel teilzunehmen,
  • die bereit sind, sich für Andere einzusetzen und
  • für die Teamfähigkeit und Fairness keine Fremdworte sind.

Übungsabend: Jeden 2. Montag, 19:00 Uhr (zum Dienstplan)

Ansprechpartner: Ralf Struth oder Jörg Weber

Jugendfeuerwehr

Mitmachen können Jungen und Mädchen, die

  • zwischen 10 und 17 Jahren alt sind,
  • geistig und körperlich gesund sind und
  • die Erlaubnis ihrer Eltern haben.

Übungsabend: jeden 2. Donnerstag, 18:00 Uhr (zum Dienstplan)

Ansprechpartner: Lukas Herrmann oder Marco Nieten

Kinderfeuerwehr „Drachen-Kids Kemel“

Mitmachen können Kinder, die

  • zwischen 6 und 10 Jahren alt sind und
  • die Erlaubnis ihrer Eltern haben.

Wenn Sie Ihr Kind für die Kinderfeuerwehr Kemel anmelden möchten, nutzen Sie bitte das Anmeldeformular, das Sie hier herunterladen und am PC oder handschriftlich ausfüllen können.

Übungsabend: Jeden letzten Mittwoch im Monat, 17:00 Uhr (zum Dienstplan)
Ansprechpartnerin: Kerstin Schneider

Fördernde Mitgliedschaft

Auch wenn Sie aus beruflichen oder privaten/persönlichen Gründen keinen aktiven Dienst in der freiwilligen Feuerwehr leisten können, besteht die Möglichkeit, unsere Arbeit finanziell zu unterstützen.

Fördernde Mitglieder zahlen einen jährlichen Beitrag von 20,00 €. Die Mitgliedsbeiträge können steuerlich abgesetzt werden. Spendenquittungen stellen wir auf Wunsch gerne aus.

Haben Sie Interesse? Füllen Sie einfach die Eintrittserklärung aus und senden uns diese zu. Wir freuen uns auf Ihre Mitgliedschaft!

Auch wenn Sie vielleicht jemanden kennen, der sich für die Feuerwehr Kemel interessiert, dann nennen Sie ihm doch einfach unsere Internet-Adresse www.feuerwehr-kemel.de.

Ansprechpartner: Tanja Böer oder Erik Zoske

Eintrittserklärung