Verein

Zweck des Fördervereins

Der Verein “Freiwillige Feuerwehr Kemel 1925 e.V.” hat den Zweck, den Brandschutz in Heidenrod-Kemel zu fördern. Die Gemeinde Heidenrod ist zwar grundsätzlich verpflichtet, die Kosten für Ausstattung und Ausbildung der Feuerwehren in den Ortsteilen zu tragen, doch dies wird sich angesichts immer knapper werdender Haushaltskassen immer mehr auf das Notwendigste beschränken. Dabei gibt es viele wichtige Ausrüstungsgegenstände, die den freiwilligen Feuerwehrfrauen und -männern die Einsätze erleichtern können – von spezieller Schutzkleidung bis hin zu technischen Hilfsmitteln und Geräten. Deshalb unterstützt er die Feuerwehr überall da, wo die Gemeinde Heidenrod nicht verpflichtet oder nicht in der Lage ist, zu unterstützen, indem er für die Feuerwehr nützliche Ausrüstung beschafft. Dadurch profitieren letztlich auch die Bürger selbst, indem sie auf eine gut ausgestattete, motivierte und vor allem leistungsstarke Feuerwehr zählen können.

Darüber hinaus kümmert sich der Verein um die Öffentlichkeitsarbeit, verschönert z. B. das Gerätehaus und dient der Kameradschaftspflege. Insbesondere haben der Verein und die Feuerwehr es sich zur weiteren Aufgabe gemacht, den Erhalt der dörflichen Tradition zu unterstützen und das kulturelle Leben in unserem Ort zu fördern. Dabei sind wir vor allem auf die Unterstützung durch die Kemeler Bürger angewiesen. Alle finanziellen Mittel, die der Verein zur Verfügung hat, werden für die Feuerwehr verwendet und so direkt zum Wohl der Bürger bereitgestellt.

Vielleicht können wir auch Ihr Interesse wecken, die Feuerwehr über den Förderverein zu unterstützen. Der Verein ist die ideale Plattform auch für diejenigen, die sich zwar sich gerne in der Feuerwehr engagieren würden, aber aus beruflichen, gesundheitlichen oder sonstigen Gründen nicht aktiv teilnehmen können. Möchten Sie auch Mitglied in unserem Verein werden – aktiv oder passiv –, würden wir uns freuen, wenn Sie gemeinsam mit uns das Ehrenamt in der Freiwilligen Feuerwehr und die Bereicherung der dörflichen Gemeinschaft “leben”.

Die Eintrittserklärung können Sie sich auf unserer Internetseite herunterladen, ausdrucken, ausfüllen und beim Vorstand des Fördervereins einreichen. Selbstverständlich ist ein Papiervordruck auch bei jedem Vorstandsmitglied erhältlich.