Jugendfeuerwehr

Sinn einer Jugendfeuerwehr ist es, die Jugend für die Feuerwehr zu begeistern und ihnen auf spielerische Art feuerwehrtechnisches Grundwissen beizubringen und sie auf den eventuellen Übergang mit 17 Jahren in den aktiven Feuerwehrdienst vorzubereiten. Die Jugendlichen erlernen neben den Grundlagen des Feuerwehrwesens vor allem Sozialverhalten und müssen ihre Teamfähigkeit unter Beweis stellen. Neben der feuerwehrtechnischen Ausbildung versuchen wir, durch viele andere Aktivitäten die Übungsabende interessant zu gestalten.
Die Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr Kemel sind im Durchschnitt 11 Jahre alt.

Wir treffen uns zu gemeinsamen Übungen alle 14 Tage, Donnerstag abends von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr.
Wenn Ihr Interesse habt und zwischen 10 und 16 Jahren seid, dann könnt Ihr Euch gerne an unseren Jugendfeuerwehrwart Lukas Herrmann oder seinen Stellvertreter Marco Nieten wenden oder donnerstags gerne mal im Feuerwehrgerätehaus vorbeischauen (Termine siehe Dienstplan).


Powered by WordPress | Designed by: MMO Games | Thanks to Browser Games, VPS Hosting and Shared Hosting