Türöffnung in Hilgenroth

Feuerwehr Einsatzbericht (Symbolfoto)

Heute nachmittag forderte der Rettungsdienst die Feuerwehr zu einer Türöffnung in Heidenrod-Hilgenroth an. Doch noch auf der Anfahrt konnten die Einsatzkräfte wieder abdrehen: Wie sich herausstellte, wurde ein Krankentransport versehentlich an eine (falsche) Adresse bestellt, an der zudem niemand angetroffen werden konnte. Deshalb mussten die Sanitäter von einer in der Wohnung befindlichen, möglicherweise hilflosen Person ausgehen. Zum Glück konnte das Missverständnis jedoch schnell aufgelöst werden, somit war der Einsatz für die Feuerwehr negativ.



Text und Bilder: Feuerwehr Kemel

 

Powered by WordPress | Designed by: MMO Games | Thanks to Browser Games, VPS Hosting and Shared Hosting