Kleintransporter prallt frontal gegen Baum – Fahrer schwer verletzt

Zu einem schweren Unfall auf der L 3031 Abfahrt Langschied Richtung Zorn wurden wir um 05:32 Uhr alarmiert.

Ein 27-Jähriger aus dem Rhein-Lahn-Kreis befuhr mit seinem Kleintransporter die Landesstraße aus Richtung B 260 kommend in Richtung Zorn. In einer Rechtskurve fuhr er geradeaus und prallte ungebremst gegen einen Baum, dabei wurde der Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Mit hydraulischem Rettungsgerät wurde die Person befreit. Die Einsatzstelle wurde großflächig ausgeleuchtet und der Brandschutz sicher gestellt.

Wir waren mit 13 Einsatzkräften und beiden Fahrzeugen im Einsatz.




Text und Bilder: Feuerwehr Kemel

 

Powered by WordPress | Designed by: MMO Games | Thanks to Browser Games, VPS Hosting and Shared Hosting