Flächenbrand schnell unter Kontrolle

Feuerwehr Einsatzbericht (Symbolfoto)

Die FF Kemel, Laufenselden und Grebenroth wurden heute nachmittag zu einem Flächenbrand auf die K 597 alarmiert, auf einer ca. 3.000 m² großen Fläche brannte ein Stoppelacker.

Das Feuer war schnell unter Kontrolle, zumal der betroffene Landwirt umgehend vor Ort war und mittels Grubber die Glut ersticken konnte. Kurze Zeit später wurde der Acker schließlich mit zwei C-Rohren durch das HLF Kemel und TLF Laufenselden abgelöscht.


Text und Bild: Feuerwehr Kemel

 

Powered by WordPress | Designed by: MMO Games | Thanks to Browser Games, VPS Hosting and Shared Hosting