Brennende Isolierung im Kamin

Zu einem Kaminbrand in der Straße Am Brandweiher in Kemel wurden wir um 16:54 Uhr alarmiert und rückten mit HLF und MTF kurz darauf aus. Eine starke Rauchentwicklung war schon auf der Anfahrt zu sehen. Bei der Erkundung wurde festgestellt, dass es nicht im Kaminrohr selbst brannte, sondern dazwischen. Die Kaminabdeckung wurde entfernt, um den Brand lokalisieren zu können.

Nach rund 3 Stunden war der Einsatz beendet. Unterstützt wurden wir von der Feuerwehr Laufenselden sowie der Feuerwehr Bad Schwalbach, die eine Wärmebildkamera zum Einsatz brachte.



Text und Bilder: Feuerwehr Kemel

 

Powered by WordPress | Designed by: MMO Games | Thanks to Browser Games, VPS Hosting and Shared Hosting