Kemel unterstützt beim Einsatz nach Verkehrsunfall auf der L 3031

Feuerwehr Einsatzbericht (Symbolfoto)

Am Freitagnachmittag, 07.10.2011, gegen 18.20 Uhr ereignete sich auf der L 3031 in der Gemarkung Langschied ein Verkehrsunfall. Die Feuerwehren Nauroth und Dickschied benötigten noch mehrere Säcke Ölbindemittel an der Einsatzstelle, um die großflächige Verschmutzung durch auslaufende Betriebsstoffe zu beseitigen. Da die Feuerwehr Kemel erst am Tag zuvor zehn Säcke Bindemittel bekommen hat, fuhr eine Einsatzkraft mit dem MTF zur Einsatzstelle und brachte den Kameraden fünf Säcke Bindemittel und zwei Ölspurschilder.

Text und Bild: Feuerwehr Kemel

 

Powered by WordPress | Designed by: MMO Games | Thanks to Browser Games, VPS Hosting and Shared Hosting