Spannende Übungsstunde der Drachen-Kids

Beim letzten Übungsdienst der Drachen-Kids Kemel haben wir uns mal angeschaut, wo die Feuerwehr eigentlich ihr Wasser zum Löschen herbekommt. Also haben wir zusammen mit dem Wehrführer Sascha Schneider einen Hydranten anhand der Beschilderung ausfindig gemacht und ihn geöffnet. Die Kinder waren total überrascht, wie es unter dem Deckel so aussieht. Danach haben wir ein Standrohr gestellt und alles so angeschlossen, wie es sich gehört. Zum Schluss mussten wir die Sachen auch wieder so aufräumen, dass alles wieder auf dem Feuerwehrfahrzeug verstaut werden konnte. Am Ende der Übungsstunde haben wir noch einen kleinen Wettkampf im Eierlaufen gestartet, was uns allen sehr viel Spaß gemacht hat.

Die Kinderfeuerwehr Kemel hat auch bei den Betreuern Verstärkung bekommen. Friederike Possin wird mich, Kerstin Schneider, ab sofort tatkräftig unterstützen.

Wenn Du zwischen 6 und 10 Jahre alt bist und in Heidenrod wohnst, kannst Du unsere Truppe gerne verstärken. Wir treffen uns immer am letzten Mittwoch im Monat um 17:00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus in Kemel.



Text und Bilder: Feuerwehr Kemel

 

Powered by WordPress | Designed by: MMO Games | Thanks to Browser Games, VPS Hosting and Shared Hosting