Schneebruch im Ortsgebiet

Wegen der anhaltenden Schneefälle drohten am Abend des 09.12.2010 in der Dr.-Karl-Hermann-May-Straße in Höhe der Kemeler Grundschule einige Äste unter der Schneelast zu brechen und auf die Straße zu stürzen. Die Feuerwehr Kemel rückte mit dem Löschgruppenfahrzeug 16 und dem MTF 19 aus und war mit 12 Einsatzkräften vor Ort. Die betroffenen Äste wurden mit der Kettensäge entfernt und der Bürgersteig gereinigt.

Auf der anschließenden Kontrollfahrt durch das Kemeler Ortsgebiet mit dem MTF 19 konnten glücklicherweise keine weiteren Gefahren durch Schneebruch ausgemacht werden, so dass der Einsatz nach etwas mehr als einer halben Stunde beendet war.



Text und Bild: Feuerwehr Kemel

 

Powered by WordPress | Designed by: MMO Games | Thanks to Browser Games, VPS Hosting and Shared Hosting