Jugendfeuerwehr Kemel erhält 50 Euro-Spende

Im September hat der Förderverein der Grundschule Kemel einen Flohmarkt in der Römerhalle veranstaltet. Da es hier erfahrungsgemäß bei Veranstaltungen ein Parkplatzproblem gibt, haben Mitglieder der Jugendfeuerwehr – unterstützt von der aktiven Abteilung – die Einweisung der ankommenden Pkws übernommen. Zum Dank überreichte der Förderverein, vertreten durch Frau Kleinhenz und Frau Spielvogel, der Jugendfeuerwehr einen Scheck über 50,- Euro. Das Foto zeigt die Mitglieder der Jugendfeuerwehr mit ihrem Jugendfeuerwehrwart Ralf Struth bei der Scheckübergabe. Wir bedanken uns recht herzlich für diese Spende.

 

Powered by WordPress | Designed by: MMO Games | Thanks to Browser Games, VPS Hosting and Shared Hosting