Nachtübung – Feuerwehren schneiden eingeklemmte Personen aus fünf Fahrzeugwracks

Nachtübung - Feuerwehren schneiden eingeklemmte Personen aus fünf Fahrzeugwracks (Foto: Feuerwehr)

Ein Verkehrsunfall mit fünf Fahrzeugen und elf verletzten Personen, mehrere davon in ihren Autos eingeklemmt – dieses Horrorszenario bot sich den Wehren aus Bad Schwalbach, Lindschied, Langenseifen und Kemel in Lindschied. Allerdings handelte es sich bei dem vermeintlichen Unglücksfall um eine groß angelegte Übung auf dem Gelände der Firma Witzko.

vollständigen Artikel lesen »

Quelle: Wiesbadener Tagblatt vom 29.10.2010
http://www.wiesbadener-tagblatt.de/region/untertaunus/bad-schwalbach/9574747.htm



Bilder: Feuerwehr

 

Powered by WordPress | Designed by: MMO Games | Thanks to Browser Games, VPS Hosting and Shared Hosting