Wasserschaden im Feuerwehrgerätehaus in Kemel

Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Kemel

Während der regulären Dienstübung wurde ein Wasserschaden im Keller des Gerätehauses der Kemeler Feuerwehr festgestellt. Durch die ergiebigen Regenfälle der vorangegangenen Tage hatte sich ein Ablaufgitter mit Dreck zugesetzt und verhinderte so das Abfließen des Wassers. Das etwa 20cm hoch stehende Wasser wurde mittels einer Tauchpumpe abgesaugt und das Gitter gereinigt.



Text und Bild: Feuerwehr Kemel

 

Powered by WordPress | Designed by: MMO Games | Thanks to Browser Games, VPS Hosting and Shared Hosting