Pkw überschlägt sich nach Frontalzusammenstoß mit Baum

Am 16.08.2010 um 22:24 Uhr wurden die Wehren Laufenselden, Kemel und Zorn zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden alarmiert.
Die Feuerwehr Kemel rückte um 22:29 Uhr mit 12 Einsatzkräften zum Einsatz aus.

Da beim Eintreffen die Lage, ob sich Personen unter dem Fahrzeug befinden unklar war, wurde das Fahrzeug mittels Hebekissen angehoben und mit Rüstholz unterbaut. Die Vermutung stellte sich als negativ heraus. Da keine geschädigten Personen an der Unfallstelle anzutreffen waren, leuchteten die Wehren Laufenselden und Kemel die Einsatzstelle für die Polizei aus. Während des Einsatzes wurde die L3031 vom MTF Kemel 19 gesperrt.

Anschließend wurde das Unfallauto wieder auf die Räder gestellt.



Text und Bilder: Feuerwehr Kemel

 

Powered by WordPress | Designed by: MMO Games | Thanks to Browser Games, VPS Hosting and Shared Hosting