Ölspur

Feuerwehr Einsatzbericht Ölspur (Symbolfoto)

Eine größere Ölspur im Gemeindegebiet Heidenrod machte den Einsatz mehrer Feuerwehren erforderlich. Durch unsere Einsatzkräfte wurden Gefahrenstellen im Ortsgebiet Kemel am Busbahnhof weiträumig abgestreut und mit Warnbeschilderung abgesichert.

Weitere Kontrollfahrten führten wir auf der L3455 bis nach Laufenselden durch. Die Kameraden der Feuerwehren Laufenselden und Huppert sowie die Feuerwehr Zorn im Bereich Zorn – Niedermeilingen –
Obermeilingen – waren ebenfalls im Einsatz. Bei beiden Einsatzstellen war kein Verursacher festzustellen.

 

Powered by WordPress | Designed by: MMO Games | Thanks to Browser Games, VPS Hosting and Shared Hosting