Person von Gerüst gerettet

Eine Person in Absturzgefahr machte den Einsatz der Feuerwehren Kemel, Mappershain, Laufenselden, der Höhenrettungsgruppe des Rheingau-Taunus-Kreises und der Drehleiter Bad Schwalbach erforderlich.

Mittels einer Steckleiter wurde sich Zugang zur Person verschafft, die sich auf der 2. Ebene eines Baugerüstes befand. Anschließend konnte zusammen mit dem Rettungsdienst eine Erstversorgung eingeleitet und die Rettung mit der Drehleiter aus Bad Schwalbach durchgeführt werden.

Besonders stolz sind wir auf einen Jugendlichen, der zusammen mit einer aktiven Feuerwehrfrau in Zivil einen Notruf abgesetzt und die Person betreut hat. Danke für die Zivilcourage!

 

Powered by WordPress | Designed by: MMO Games | Thanks to Browser Games, VPS Hosting and Shared Hosting