Feuerwehr Kemel gewinnt erneut den Mannschaftspokal beim Vereinspokalschießen der Kemeler Vereine

Bereits zum 29. Male haben sich mehrere Kemeler Vereine zum Kemeler Vereinspokalschießen ins Sportlerheim eingefunden. Die Beteiligung mit 13 Mannschaften war gut, zumal auch wieder 2 Mixed Mannschaften gemeldet hatten, nachdem im letzten Jahr keine Mixed Mannschaften angetreten war. Mit 15 Wertungsschüssen galt es ein gutes Ergebnis für die Einzelwertung sowie für die Mannschaftswertung zu erzielen. Zuvor hatte die Schützenabteilung allen teilnehmenden Vereinen und Gruppen die Möglichkeit zum Training angeboten, dies wurde auch rege angenommen.

Am zielsichersten in der Einzelwertung erwies sich Inke Steuding-Eberhardt mit 127 und Fabian Leonhardt mit 128 Ringen ( von 150 möglichen ). Die weiteren Platzierungen bei den Damen wurden durch Marie Weber mit 115 und Denise Göttert mit 113 Ringen ergänzt. Bei den Herren waren Thorsten Schulze mit 114 und Sascha Schneider mit 111 Ringen auf den Plätzen 2 und 3.

Der Damenpokal für die beste Mannschaftsleistung ging in diesem Jahr mit hervorragenden 426 Ringen an die Schützinnen der Kemeler Allstars, gefolgt auf Platz 2 von den Damen des Gesangverein Kemel mit 391 Ringen, die Mädels der Kita Regenbogenland erreichten mit ebenfalls achtbaren 389 Ringen Platz 3.

Bei den Herren hat sich die Feuerwehr Kemel souverän mit 437 zu 397 Ringen gegenüber den AH – Fußballern des TuS Kemel durchgesetzt und den Mannschaftspokal zum insgesamt fünften Mal gewonnen, so das der Pokal jetzt in ihren Besitz übergeht und die Schützen des TuS Kemel im nächsten Jahr einen neuen Pokal brauchen. Die Verantwortlichen der Feuerwehr Kemel haben schon signalisiert, dass die Schützen im nächsten Jahr nicht ohne Pokal dastehen werden. Der Mixed Pokal ging an die Kampfsportabteilung TuS Kemel mit 324 Ringen, gefolgt von den Allstars Fire-Dogs mit 309 Ringen.

Nach der Siegerehrung verbrachten die Teilnehmer noch einen gemütlichen Abend im Vereinsheim des TuS Kemel und die Schützenabteilung des TuS Kemel freut sich auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr zum 30. Vereinspokalschießen der Kemeler Vereine.

 

Powered by WordPress | Designed by: MMO Games | Thanks to Browser Games, VPS Hosting and Shared Hosting