Neues Mannschaftstransportfahrzeug für die Feuerwehr Kemel

Die Feuerwehr Heidenrod-Kemel hat für den Standort in Watzelhain ein neues Mannschaftstransportfahrzeug ( MTF) angeschafft.

Der neue Opel Vivaro ist das zweite MTF in der Wehr und ersetzt den bisher in Watzelhain stationierten Ford Transit aus dem Jahre 2002, der für den weiteren Betrieb zu viele Reparaturen benötigt hätte. Die Hauptaufgabe des neuen MTF besteht auch künftig vorrangig in der Personenbeförderung, indem es im Alarmierungsfall für die Watzelhainer Kameraden als Zubringer zum Gerätehaus Kemel dient. Es bietet Platz für acht Einsatzkräfte und hört auf den alten und neuen Funkrufnamen „Florian Heidenrod 8/19-2“.

Als taktisches Einsatzfahrzeug ist das MTF mit einer Sondersignalanlage sowie zwei digitalen HRT Handfunkgeräten und einem MRT Funkgerät ausgestattet. Zur weiteren feuerwehrtechnischen Grundausstattung zählen sog. „High Press“-Feuerlöscher, vier Knickkopflampen und Absperrmaterial. Bei einem zulässigen Gesamtgewicht von 3.5 t kann das MTF mit der Führerscheinklasse B bewegt werden. Ausbauer ist die Firma fay & schaaf BOSCH-Service aus Elz.

Das neue Fahrzeug wird schon jetzt eingesetzt, die offizielle In-Dienst-Stellung erfolgt voraussichtlich Mitte des Jahres im Rahmen eines gemeinsamen Festaktes, wenn das neue Staffellöschfahrzeug StLF 20/25 und der Neubau der Fahrzeughalle am Standort Watzelhain eingeweiht werden.

Bilder: Feuerwehr Kemel

 

Powered by WordPress | Designed by: MMO Games | Thanks to Browser Games, VPS Hosting and Shared Hosting