Auffahrunfall auf der B 260

Feuerwehr Einsatzbericht (Symbolfoto)

Während unseres heutigen Einsatzes bei einem Verkehrsunfall mit Todesfolge kam es unweit auf der B 260 in Höhe der Abfahrt zum Gewerbegebiet Kemel zu einem Auffahrunfall mit zwei Pkw, der mit zwei leicht verletzten Personen zum Glück glimpflich ausging.

Die Kameraden, die für die Absperrung zuständig waren, nahmen hierbei die Absicherung vor, verständigten den Rettungsdienst und betreuten die am Unfall beteiligten Personen. Ausgelaufene Betriebsstoffe wurden durch die nachalarmierten Kameraden aus Mappershain und Zorn aufgenommen.

Durch die zwei parallel laufenden Einsätze kam es zu einem kilometerlangen Stau auf der B 260.

Text und Bild: Feuerwehr Kemel

 

Powered by WordPress | Designed by: MMO Games | Thanks to Browser Games, VPS Hosting and Shared Hosting