Motorradfahrer auf der Wisperstraße verunglückt – Zwei Verletzte

Heute verunglückte auf der L 3033 (Wisperstraße) nahe Geroldstein ein 16-jähriger Motorradfahrer und wurde schwer verletzt. Nach ersten Ermittlungen der Polizei fuhr der 16-Jährige gegen 12:45 Uhr mit seinem Leichtkraftrad auf der Wisperstraße in Richtung Bad Schwalbach, als er im Streckenverlauf zwischen der Abfahrt Lorch-Espenschied und Heidenrod-Geroldstein in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geriet und mit einem entgegenkommenden Lkw kollidierte.

Der Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen in die Dr. Horst-Schmidt-Klinik in Wiesbaden eingeliefert. Der Fahrer des Lkw wurde leicht verletzt und erlitt einen Schock.

Nachdem wir auslaufende Betriebsstoffe gebunden und aufgenommen und die Straße gereinigt haben, konnten wir die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Die Wisperstraße musste während der Bergungsarbeiten zeitweise gesperrt werden.

Die Feuerwehr Kemel arbeitete den Einsatz mit dem HLF 8/44 und sechs Kräften ab.

Text: Feuerwehr Heidenrod
Bild(er): Wiesbaden112

 

 

 

 

 

Powered by WordPress | Designed by: MMO Games | Thanks to Browser Games, VPS Hosting and Shared Hosting