Mehrere Unwettereinsätze Wintersturm „Egon“

Feuerwehr Einsatzbericht (Symbolfoto)

​Freitag, 13.01.2017, 02:20 Uhr:
Zwischen Mappershain und Langschied fiel eine Fichte quer über die B260. Mit der Motorsäge wurde der Baum zerkleinert und anschließend die Fahrbahn gereinigt.

​Freitag, 13.01.2017, 08:49 Uhr:
Ein PKW rutschte in den Straßengraben. Die beiden älteren Insassen bekamen durch die Schieflage ihres Fahrzeugs die Türen nicht mehr auf. Die Kameraden aus Huppert setzten die beiden in ihr warmes Fahrzeug. Wir konnten die Einsatzstelle wieder verlassen. Der Abschleppdienst hat das Fahrzeug aus dem Graben gezogen.

​Freitag, 13.01.2017, 13:36 Uhr:
Eine Fichte fiel halbseitig auf die Landstraße Kemel-Laufenselden. Der daneben stehende Baum drohte auch umzufallen. Daher entschlossen wir uns, gleich beide Bäume zu beseitigen.
Auf der Rückfahrt nach Watzelhain entdeckten die Kameraden in einem Waldstück mehrere Äste, die aufgrund der Schneelast in den Verkehrsraum ragten. Diese wurde mittels Motorsäge entfernt und anschließend entsorgt.

 

Powered by WordPress | Designed by: MMO Games | Thanks to Browser Games, VPS Hosting and Shared Hosting