Kilometerlange Dieselspur zwischen Bad Schwalbach und Huppert

Am Samstagnachmittag verlor ein unbekanntes Fahrzeug Diesel auf einer mehrere Kilometer langen Strecke zwischen Bad Schwalbach und Huppert und löste damit einen mehrstündigen Feuerwehreinsatz aus. Die alarmierten Feuerwehren aus Bad Schwalbach und  Heidenrod streuten die Verunreinigung mit Ölbindemittel ab.

In Absprache mit der Polizei wurde der Verkehr während der Fahrbahnreinigung abschnittsweise durch die Feuerwehr geregelt, die Bundesstraße B260 musste nur kurzzeitig komplett gesperrt werden.

Text und Bild: Feuerwehr Kemel

 

Powered by WordPress | Designed by: MMO Games | Thanks to Browser Games, VPS Hosting and Shared Hosting