Türöffnung

Feuerwehr Einsatzbericht (Symbolfoto)

Ein in der Kemeler Asylbewerberunterkunft untergebrachter Flüchtling war offenbar von Mitbewohnern in seinem Zimmer eingeschlossen worden, nachdem ein Streit zwischen den Beteiligten vorangegangen war. Aufgrund der vorhandenen Sprachbarriere und der Tatsache, dass sich der eingeschlossene Mann sehr erregt zeigte, gingen Polizei und Rettungsdienst zunächst von einer unklaren Notlage aus. Hinzu kam, dass der Hausmeister der Einrichtung nicht zu erreichen war, so dass die Feuerwehr über die Leitstelle zur Türöffnung nachalarmiert wurde.
Nachdem wir die Tür geöffnet hatten, konnten wir die Einsatzstelle schnell wieder an die Polizei übergeben und abrücken. Darüber, ob und wie sich die Angelegenheit zwischen den Beteiligten mit Hilfe der Polizei geklärt hat, haben wir allerdings keine Informationen. Wir waren mit dem HLF und dem MTF 8-19 vor Ort.



Text und Bild: Feuerwehr Kemel

 

Powered by WordPress | Designed by: MMO Games | Thanks to Browser Games, VPS Hosting and Shared Hosting