Wassereinbruch in der Grundschule Kemel

Feuerwehr Einsatzbericht (Symbolfoto)

Die Grundschule in Kemel hatte am heutigen Freitag mit einem Wasserschaden zu kämpfen. Durch Dachdeckerarbeiten war vermutlich ein Riss in der Isolations- und Abdeckfolie entstanden. Durch den vielen Regen lief das Wasser, das wir mit einem Industriewassersauger haben aufnehmen können, in zwei Klassenräume.

Den Riss haben wir zunächst provisorisch so unterfüttert, dass nur noch sehr wenig Wasser in das Gebäude eindringen konnte. Die Schränke, die im Wasser standen, wurden ins Trockene getragen. Um die restlichen Reparaturarbeiten am Dach wird sich der Dachdecker kümmern müssen.

Text und Bild: Feuerwehr Kemel

 

Powered by WordPress | Designed by: MMO Games | Thanks to Browser Games, VPS Hosting and Shared Hosting